Boule-Turnier des Seniorenbeirats Schwanewede 28.05.2022

Am 28. Mai fand das 6. Bouleturnier des Seniorenbeirats Schwanewede auf dem Bouleplatz hinter der Dreienkampschule statt. Der Wettergott hat es diesmal nicht gut gemeint mit den sportlichen Senioren. Es war sehr kalt (unter 10 Grad), hat ständig mehr oder weniger stark geregnet und ein sehr stürmischer Wind fegte in Böen über das Gelände. Dabei ging ein Pavillon in die Brüche. Nichtsdestotrotz fing das Turnier um 10.30 Uhr, nach einer kurzen Ansprache des Ortsbürgermeisters Martin Grasekamp und der Turnierleitung, an. Zehn Mannschaften kämpften um den Wanderpokal des Seniorenbeirats. Sie setzten sich zusammen aus den Mitgliedern der fünf Schwaneweder Gruppen. Den Montagsboulern, den Diemos, dem 1. Schwaneweder Bouleteam und den Boulebusters. Nach der Mittagspause, in der sich die Teilnehmer und wenige Gäste mit Bratwürsten vom Grill und Erfrischungsgetränken stärkten, ging es unverdrossen weiter bei etwas besserem Wetter. Das Turnier endete um 16.00 Uhr mit der Übergabe der Pokale.

Den 1. Platz, und somit auch den Wanderpokal belegte das 1. Schwaneweder Bouleteam 3 mit Hajo Preuß, Ilse Kirstein und Günter Kleppe. Den 2. Platz belegten die Montagsbouler 3 mit Lutz Hoesch, Günter Förster und Wolfgang Weiser. Der 3. Platz ging an die Diemos 1 mit Peter Wahls, Otto Czipull und Sven Schuldt.